1. Grüne Blätter auch im Winter

    In der kalten Jahreszeit lassen sich die Spielarten der Farbe Grün besonders gut ausschöpfen. ... »

  2. Tannenfrüchte, O’zapft is!

    Mit ihrem immergrünen Nadelkleid vitalisieren Tannen, Fichten und Kiefern den Garten im Winterhalbjahr. In der blatt- und blütenarmen Zeit fallen zudem die Zapfen auf. Nicht nur zieren sie den Baum,... ... »

  3. Zwergpfeffer und Zierpaprika, die kleinen Scharfen

    Genau wie ihre grossen Verwandten in der Küche sind Zwergpfeffer und Zierpaprika unverzichtbare Zimmerpflanzen. Die frechen Schoten und Blütenähren erheitern – vor allem, wenn der Winter naht.  ... »

  4. Baumnuss: Frucht im Holz

    Die Vielfalt der Schweizer Baumnüsse ist in den vergangenen Jahren etwas in Vergessenheit geraten. Doch langsam wird die Delikatesse für den Anbau auf heimischen Feldern neu entdeckt.  ... »

  5. Engelstrompete - ganz schön giftig

    Engelstrompeten trifft man auf Balkonen und Terrassen nicht mehr so oft an. Mit ihren stark giftigen Pflanzenteilen sind sie ein regelrechtes Himmelfahrtskommando. Es überzeugen aber optische... ... »

  6. Baumpflege: In grüner Höhe

    Den Garten zu unseren Füssen zu bewirtschaften, birgt keine grossen Gefahren. Bäume in luftiger Höhe zu pflegen hingegen schon. Deshalb sollte man Spezialisten an die Riesen heranlassen.  ... »

  1   2 >>

Tipp des Monats